Datei aus dem Video

Download
LeichtSchwer
Länge100 Minuten

Schminken bei Photoshop

Mal war der Make-Up Artist nicht so gut, mal gab es gar keinen Make-Up Artist bei dem Shooting, manchmal gibt es aber auch andere Gründe, aber man muss es einfach können bei Photoshop Schminke hinzufügen zu können. Einer der meisten Gründe ist zum Beispiel, dass es sich bei Photoshop viel leichter und ordentlicher schminken lässt als im “real life”. Dazu lässt es sich im Nachhinein super nachbearbeiten, wie stark wir die Schminke haben möchten, oder auf welchen Bereichen wie die Schminke bei Photoshop anbringen.

Photoshop Schminke hinzufügen Lippen

Ich denke wir sind uns jetzt nun einig, dass es wichtig ist die Schminke bei Photoshop hinzufügen da es einfach im Nachhinein mehr Flexibilität bietet als wenn man man es im “real life” macht (ich möchte hier um keinen Fall die Arbeit der Visagisten kritisieren, aber in den meisten Fällen habe ich keine Visagisten benutzt, da diese meist die Arbeit nur noch schwieriger machen). Kurzer Fazit: “Wenn Du bei Photoshop schminken kannst, dann brauchst Du keine Visagisten”. Dazu ist Photoshop günstiger *lach*.

Kommen wir nun zu dem Auftragen der Schminke bei Photoshop. Was Du dazu brauchst ist: eine neue leere Ebene bei Photoshop und das Pinsel Werkzeug. Jetzt wählst Du eine beliebige Farb aus der Farbpalette bei Photoshop (für den Anfang ist es irrelevant welche Farbe Du wählst, Du kannst es im Nachhinein bearbeiten. Hauptsache eine knallige Farbe, damit Du es gut sehen kannst wo Du die Schminke bei Photoshop hinzufügst). Ich bevorzuge eine Magenta/Lila Farbe. Okay jetzt fängst Du an mit einem härteren Pinsel, ca. 70% die Schminke auf die Lippen anzubringen. Je härter deine Pinselspitze, desto härter wird selbstverständlich die Kante der Schminke. Bei den Lippen ist ja die Kante meistens etwas Härter als zum beispiel bei den Lidschatten. Damit Du auch siehst wo die Kante der Lippen ist, stell die Ebene einfach auf “Weiches Licht”, somit kannst Du durch die Farbe sehen. Jetzt kommen wir langsam auch zu dem Ergebnis welches wir haben wollen.

Lidschatten schminken bei Photoshop

Jetzt kannst Du die Lidschatten schminken bei Photoshop. Erstell dir dafür am besten wieder eine neue leere Ebene bei Photoshop, und stelle diese wieder auf den Ebenenmodus “weiches Licht”. Um bessere Ergebnisse beim Schminken in Photoshop zu erreichen, empfehle ich dir den “Fluss” auf ca 20% zu stellen. Somit wirkt sich die Farbe einfach nicht sofort zu 100% auf die Schminke der Lidschatten bei Photoshop aus. Ganz wichtig noch, stelle die Pinselspitze auf 0% härte. Wie man es gewöhnlich kennt, ist es auch bei den Lidschatten eher so, dass die Schminke näher zu den Augen eher Farbintensiver ist und nach außen nimmt es an der Farbintensität der Schminke ab.

In dem Photoshop Tutorial: Schminken mit Photoshop, Videokurs welchen Du über dem Text findest, habe ich es visuell besser erklärt. Sobald Du die beiden (oder auch andere Stellen) geschminkt hast, kannst du dich auf das anpassen machen. Gewöhnlich ist es immer etwas anpassungsbedürftig wenn du bei Photoshop die Schminke hinzufügst. Die Anpassungen kannst du zum Beispiel machen wenn Du nochmal mit der Farbe über die Kanten der Lippen drüber gehst, oder wenn Du eine Maske anlegst, kannst Du dann in der Maske der jeweiligen Ebene, mit dem schwarzen Pinsel die eine oder andere Stelle löschen. Mit weißer Farbe lässt sich die Schminke dann bei Photoshop in der Maske wieder zurückkehren.

Sättigung und Farbe der Schminke in Photoshop

Es fehlt jetzt nur die Farben und die Sättigung der Schminke anzupassen. Das geht sehr einfach, ich würde sagen es geht sogar einfacher als das Schminken bei Photoshop an sich. Dafür musst Du eine Korrekturebene Farbton/Sättigung erstellen. Ganz wichtig an der Stelle, dass Du diese Korrekturebene über die Ebene der Schminke bei Photoshop stellst. Jetzt musst Du auf den Pfeil der Clipping-Maske drücken (Im Photoshop Tutorial wurde es nochmal besser visualisiert), somit wirkt sich diese Korrekturebene bei Photoshop nur auf die Schminke aus und nicht auf das ganze Bild. Jetzt kannst Du ganz einfach den Farbton in einer der beiden richtungen ziehen. Du siehst jetzt verändert sich die Farbe der Schminke in Photoshop. Dazu kannst du bei dem unterliegenden Regler die Sättigung der Schminke anpassen.

Falls Das ganze noch viel zu Stark aussieht, kannst du die Deckkraft der Schminke in Photoshop ändern. Zieh einfach den Deckkraft-Regler der Ebene etwas ins negative. Genau das selbe kannst Du auf den anderen Schmink Ebenen durchführen. Somit hast Du jetzt gelernt wie Du selbst mit Photoshop Schminke hinzufügen kannst. Jetzt sparst Du tausende euros an Visagisten, dieses Geld kannst Du sehr gerne für meine PRO Photoshop Kurse ausgeben 😛

Hör nicht auf dich weiterzubilden! Mach einfach weiter, lerne noch mehr in diesem Blog. Wende das was du gelernt hast sofort an und du wirst Photoshop und Fotografie wie ein Profi meistern!
Du kannst dir gerne meine weiteren Beiträge anschauen, bestimmt wirst du was für dich finden in den Bereichen Fotografie und Bildbearbeitung. Auf meinem YouTube Account sind die Tutorials für Fotografen selbstverständlich auch zu sehen.

Schreibe einen Kommentar

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch, gehe ich davon aus, dass Du der Verwendung zustimmst. Hier findest Du weitere Informationen zu Cookies und wie Du sie ablehnst.
0

Your Cart